E-Bike Test bis 2000 €

Derzeit stellen die E-Bikes bis 2000 Euro die Mittelklasse Modelle dar. Diese sollen eine Kombination aus hochwertigen Komponenten und einem guten Preis- Leistungsverhältnis darstellen. Da es laut den Tests auch immer wieder unseriöse Angebote gibt, sollten Sie beim Kauf eines E-Bikes immer auch auf seine Ausstattung achten. Welche E-Bikes bis 2000 € aber überzeugen können, finden Sie anhand der Tests heraus.

Der Kauf eines E-Bikes im Online-Handel ist deutlich günstiger als im Handel. Ein wesentlicher Vorteil bei Amazon ist zudem das Umtauschrecht.

ElektroBIKE Magazin testet E-Bikes bis 2000 € (6, 2019)

Beim ElektroBIKE Magazin wurden 5 E-Bikes auf den Prüfstand gestellt. Drei E-Bikes erhielten eine „sehr gute“ Note, während 2 mit der Note „gut“ bewertet wurden. Alle getesteten E-Bikes sind bis 2000 € zu erwerben. Hier das Ranking der Modelle: Stevens E-Molveno Gent (Modell 2019) bewertet mit (764) von 1000 möglichen Punkten, Fischer Viator 5.0i Damen (Modell 2019) (723) Punkte, Kalkhoff 1.B Move Trapez (Modell 2019) (703)Punkte, Rabeneick TX-E (Modell 2019) (632) Punkte und QWIC Premium MN7 VV Damen (Modell 2019) (584) Punkte.

Ebiketester24.de stellt empfehlenswerte E-Bikes bis 2000€ vor

Bei Ebiketester24.de wird ein Ranking der beliebtesten E-Bikes bis 2000 € zur Verfügung gestellt. Demnach ergibt sich das folgende Ranking der Top 5 E-Bikes: Sea blog Fettreifen Elektrofahrrad Mountainbike 26“ E-Bike, Fitifito CC28 Zoll Elektrofahrrad Citybike Pedelec, Fischer Herren – Trekking E-Bike ETH 1861.1, Fischer E-Mountainbike MONTIS 5.0i E-Bike MTB und Fischer E-Bike Klapprad / Faltrad FR18.

Pedelecs unter der 2000,00-Euro-Marke

  1. Haibike Sduro Trekking 1.0 (2020)
    LIQBIKE Activ 9-Gang Bosch Active Line Plus 400 Wh Herren Modell 2020 grün
    Brazilian mit Riemen – Denim
    LIQBIKE Activ 9-Gang Bosch Active Line Plus 400 Wh Herren Modell 2020 blau
    Ragos AL-EBK T07 Pedelec / E-Bike City mit 7 Gang Kettenschaltung 13,0 Ah Damenfahrrad 7 Gang Kettenschaltung schwarz matt Phylion
    LIQBIKE Activ 9-Gang Bosch Active Line Plus 400 Wh Herren Modell 2020 rot
    LIEIKIC Elektrofahrrad Ebike Mountainbike Klapprad 26 Zoll mit 36v 8ah Akku mit Gabelfederung & Beleuchtung Offroad-Reifen Scheibenbremse
    Prophete E-Bike Alu-City«, 28 Zoll, 7-Gang, 100 km Reichweite, E-Bikes & Pedelecs
    Zündapp E-Mountainbike Z801 650B«, E-Bike, Pedelec, 27,5 Zoll, weiß, E-Bikes & Pedelecs
    Tretwerk 28 Trekking E-Bike Bronx 3.0 Grau (2020)
    Haibike SDURO Trekking 1.0 (400Wh) E-Bike Herren (schwarz / grau) Schwarz,Grau
    Husqvarna Light Cross LCjr 24 Zoll Modell 2020 33cm
    Cube Touring Hybrid ONE 500 – Elektro Trekking Bike 2020 | black n blue – 62 cm
    E-Bike Haibike SDURO Cross 1.0 Herren Bosch Active Line Plus Motor, 400 Wh, 8-Gang-Kettenschaltung
    Winora Sima N7f 300 (2019), XS
    FISCHER MONTIS 2.0-S2 – 27.5 Zoll, 48 cm in Weiss matt
    Tretwerk E-Bike Alkmaar 2.0 Herren Schwarz
    FISCHER Fahrräder E-Bike „MTB EM 1922“, 9 Gang Shimano Altus Schaltwerk, Kettenschaltung, Heckmotor 250 W
    Telefunken E-Bike „Multitalent RC870“, 7 Gang Shimano Nexus Schaltwerk, Mittelmotor 250 W, mit Fahrradkorb
    Bulls Sharptail EVO grau – 2020
Top 5 E-Bikes bis 2000 € laut Testberichte.de

In Anlehnung an das Team von Testberichte.de gibt es gute E-Bikes schon bis 2000 €. In dieser Preisklasse gibt es allerdings nur sehr wenige Testsieger. Nach oben hin öffnet sich hingegen ein innovations- und luxusbetontes Spektrum. Sortiert nach den besten E-Bikes bis 2000 €, haben die folgenden 5 Modelle in den Tests am besten abgeschnitten: Fischer ER 1804 bewertet mit der Note (1,3), Fischer ECU 1401 (1,5, Fischer EM 1862 (Modell 2019) (1,5), Kalkhoff Endeavour 1.B Move Trapez (Modell 2019) (1,5) und Fischer ETD 1861 1,6).

Ein E-Bike bis 2000 € Kauftipp im Test beim Magazin ElektroRad (1, 2018)

Die Redaktion des ElektroRad Magazins haben 3 E-Bikes unter die Lupe genommen. Den zweiten Platz belegte das E-Bike Fischer ETD 1861 und wurde mit der Note „gut“ (1,6) bewertet. Das Modell erhielt das Prädikat „Kauftipp“ und überzeugt mit einem hohen Fahrkomfort. Außerdem stellt das Rad viele Infos auf dem Teasi-Navi zur Verfügung. Was die Bereifung betrifft, so gibt es einen guten Grip und Leichtlauf. Als Nachteil wird ein Gewicht von mehr als 25 kg genannt und die Tatsache, dass es keine Flaschenhaltergewindebohrungen gibt. Das E-Bike ist bis 2000 € erhältlich.